ArmA2Base.de

ArmA2Base.de - News, Mods, Addons und Missionen für ArmA2 - Operation Arrowhead - Combined Operations - British Armed Forces - Private Military Company

Logo ArmA2Base.de
Donnerstag, 23. Februar 2017
Start Einloggen Einloggen Die Mitglieder Das Foren-Team Suchfunktion
19883 Beiträge & 2922 Themen in 35 Foren
Keine neuen Beiträge, seit Ihrem letzten Besuch am 23.02.2017 - 23:03.
  Login speichern
Forenübersicht » Allgemein » Offtopic » Mauis Ukraine-Medien-Kummerthread

vorheriges Thema   nächstes Thema  
272 Beiträge in diesem Thema (offen) Seiten (19): < zurück 17 18 (19)
Autor
Beitrag
someone ist offline someone  
Moderator
455 Beiträge -

General
someone`s alternatives Ego
Schon mal nachgeschaut was im Minsker Abkommen steht und überlegt warum beide Seiten diesen Konflikt nicht lösen wollen? Kiew müßte den Separatisten eine große Selbstständigkeit und vor allem eine Amnestie gewähren. Die Separatisten müssten die Kontrolle des Grenzabschnitts zu Russland ukrainischen Sicherheitskräften übergeben. Da aber keiner bereit ist die notwendigen ersten Schritte einzuleiten bzw praktisch umzusetzen ist die Lage so verfahren.

Die neuen Kampfhandlungen fanden nach dem Telefongespräch von Trump mit Putin und vor dem Besuch von Poroschenko in Berlin statt. Es wird sich gegenseitig provoziert und die Verantwortung/Schuld für einen neuen Ausbruch der Kämpfe bei der anderen Seite gesucht. Es sollte daher nicht verwundern, wenn die Leute vor Ort der Kirche mittlerweile mehr Vertrauen als der Regierung in Kiew oder den Separatistenführern in der Ostukraine.
Beitrag vom 11.02.2017 - 12:06
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von someone suchen someone`s Profil ansehen someone eine private Nachricht senden someone zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Maui ist offline Maui  
421 Beiträge -

General
Maui`s alternatives Ego
Angeblich feilschen ja beide Seiten um die Reihenfolge.
Was mich nur nervt, ist dass unsere Medien wieder die Schuld in Oberteufel Putin sehen eben wegen dem Telefonat.

Dabei musste man ja der ZDF schon einen Fehler einräumen.

http://www.stern.de/politik/deutschland/wladimir-p...87386.h tml

Eben antirussische Propaganda egal ob der russische Kämpfer getürckt war oder nicht.

Auch interessant was unser BND mal wieder übersehen hat.

https://www.tagesschau.de/inland/deutsche-geheimdi...d-101.h tml

Ich verstehe das jetzt nicht. Der Sputnik besteht nur aus Desinformation und Fake News.
Der Kreml lud rechte Partein aus Europe nach Petersburg ein.
Von Rechsbürgen bis zum AfD Sorgenbürger, immer wieder Typen mit Georgsbänder und mit verdrehter Sichtweise das selbst mir die Sprache aus bleibt.

Also der braune Sumpf frist doch schon blind den Mist von Sputnik und Co die Linke hier besonders Frau Wagenknecht
präsentiert sich auch gerne pro Russland. Selbst die Bundeswehr zeigt hier beim BW Kanal dass sie auf russische Antonows angewiesen sind.



Selbst wenn es keine Boots gibt so werden wir beeinflusst.

Und unsere Medien können es nicht mehr ausbügeln weil sie schon 2008 und 2014 mit ihrer pataischen Berichterstattung ihre Glaubwürdigkeit einbüßten.

Einzig die Tatsache dass der ZDF Fehler offen einräumt und über sowas hier offen berichtet wird lässt mich wieder an unsere Medien glauben.
Das und der überzogene Mist aus dem von Russland finanzierten Medien.

Vielleicht ist es nur eine Verkaufs- Strategie wenn eine Blatt in der Überschrift hetzerisch behauptet das Russland und die Taliban gemeinsame Sache macht und im Text den Sachverhalt erst im richtigen Licht stellt.

Übrigens neben Motorala hat es nun auch Giwi erwischt. Ich würde fasst behaupten Russland nimmt gerade denn von Westen geforderten Einfluss auf die Seps. Das würde dann aber bedeuten das die Provokation doch von den Seps ausging. Verflucht.

Beitrag vom 11.02.2017 - 20:01
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Maui suchen Maui`s Profil ansehen Maui eine private Nachricht senden Maui zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Baumstruktur - Signaturen verstecken
Seiten (19): < zurück 17 18 (19) vorheriges Thema   nächstes Thema

Gehe zu:  
Es ist / sind gerade 0 registrierte(r) Benutzer und 229 Gäste online. Neuester Benutzer: zand09
Mit 6412 Besuchern waren am 19.05.2013 - 16:33 die meisten Besucher gleichzeitig online.
Alles gute zum Geburtstag    Wir gratulieren ganz herzlich zum Geburtstag:
nockel (30)
Aktive Themen der letzten 24 Stunden | Foren-Topuser
 
Aktuelle News, Mods, Addons und Missionen für ArmA2.
Seite in 0.02739 Sekunden generiert


Diese Website wurde mit PHPKIT WCMS erstellt
PHPKIT ist eine eingetragene Marke der mxbyte GbR © 2002-2012