ArmA2Base.de

ArmA2Base.de - News, Mods, Addons und Missionen für ArmA2 - Operation Arrowhead - Combined Operations - British Armed Forces - Private Military Company

Logo ArmA2Base.de
Mittwoch, 22. Februar 2017
Start Einloggen Einloggen Die Mitglieder Das Foren-Team Suchfunktion
19883 Beiträge & 2922 Themen in 35 Foren
Keine neuen Beiträge, seit Ihrem letzten Besuch am 22.02.2017 - 12:58.
  Login speichern
Forenübersicht » Allgemein » Offtopic » Mauis Ukraine-Medien-Kummerthread

vorheriges Thema   nächstes Thema  
272 Beiträge in diesem Thema (offen) Seiten (19): (1) 2 3 weiter >
Autor
Beitrag
Maui ist offline Maui  
Mauis Ukraine-Medien-Kummerthread
421 Beiträge -

General
Maui`s alternatives Ego
Wie Lehrreich die bohemische Reihe ist sieht man nicht nur an den Waffenkenntnissen einiger User.
Sondern auch an der teilweisen passiven bzw. kritischen Haltung gegenüber den Kriegen und einer rücksichtslosen Außenpolitik.
Obwohl im Allgemeinen behauptet wird das Ballerspiele nur die Lust auf Gewalt steigern sieht man doch gerade hier das durch die Simulation militärischer Ereignisse oder Fiktionen das allgemeine Wissen gefördert wird.

Aber politische Meinungen sind nur schwer als Parteiloser zu erfassen oder zu bilden. Leider ist es seit dem Jugoslawien- Konflikt so dass viele Medien und Politiker sehr einseitige Erklärungen oder Berichte verfassen.
Aber eine Person die man ernst nehmen kann ist Peter Scholl- Latour für mich der Experte in diesem Bereich schlecht hin.



Und das ganze Gespräch:



Ps ich will ihr definitiv Niemand politisch beeinflussen oder gar wieder eine derartige Debatte vom Zaun reisen (wirklich nicht) Ich will nur ein bisschen Werbung machen für ein Mann der schon vom Vietnam-Krieg berichtete. Und zwar als ein zigster westlicher Reporter über die NVA (nordvietnamesische Armee) auch wenn das nur ein Versehen war.
Kurzum wenn ihr euch für irgend ein Konflikt interessiert guckt einfach ob der gute alte Peter dabei war Top


Dieser Beitrag wurde 5 mal editiert, zuletzt von Maui am 23.08.2014 - 16:26.
Beitrag vom 31.03.2014 - 19:06
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Maui suchen Maui`s Profil ansehen Maui eine private Nachricht senden Maui zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Gast relain  
Gast
Klasse Beitrag,

leider ist er schon 90 und es wird nichts nachkommen - die Schuhe sind zu groß. Stattdessen Twitter und Facebook-Journalismus.
Beitrag vom 03.04.2014 - 12:58
Diesen Beitrag melden   zum Anfang der Seite
someone ist offline someone  
Moderator
454 Beiträge -

General
someone`s alternatives Ego
Für die einen ist der Peter R. Scholl-Latour ein "Experte", für die anderen der Guido Knopp und andere setzen auf die Fähigkeit selbst zu denken und nicht nur bequem einfach etwas zu glauben weil es gerade so schön paßt. Mit anderen Worten man sollte sich selbst und umfassend informieren.
Beitrag vom 03.04.2014 - 15:07
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von someone suchen someone`s Profil ansehen someone eine private Nachricht senden someone zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Maui ist offline Maui  
421 Beiträge -

General
Maui`s alternatives Ego
someone du bist gut, willst du jetzt in die Ukraine fahren und der selber ein Bild machen?
Mal erlich wo willst du die Infos sonst her nehmen?
Wenn du den Beitrag gesehen hättest würdest du wissen das er die Reaktion der Russen bzw. die Krise schon
Jahre im vorher sah. Also mehr Experte geht kaum noch.
Darüber hinaus ist er neutral was man unseren eigenen Medien eben nicht mehr sind.
Und komme mir bitte nicht mit Internet von Links bis Rechts findest du hier jede Meinung und nur Wenige haben recht.


Beitrag vom 03.04.2014 - 18:13
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Maui suchen Maui`s Profil ansehen Maui eine private Nachricht senden Maui zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
someone ist offline someone  
Moderator
454 Beiträge -

General
someone`s alternatives Ego
Maui - sich selbst umfassend informieren schließt eigenständige Recherche (links, rechts, oben, unten, hinten, vorne) ein.
Wenn du mehr wissen und verstehen willst brauchst du auch mehr als nur einen "neutralen" "Experten" und mehr als nur eine Sichtweise. Eine andere Sprache (zB Englisch, Russisch, Ukrainisch) verstehen hilft dabei auch viel.

Beitrag vom 03.04.2014 - 20:11
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von someone suchen someone`s Profil ansehen someone eine private Nachricht senden someone zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Maui ist offline Maui  
421 Beiträge -

General
Maui`s alternatives Ego
Da hast du schon recht man vergleicht mehrere Quellen unt zieht daraus sein Schlüsse.
Und genau so bin ich auf den oben genannten Jonarlisten gekommen.
Vor einigen Jahren interessiert ich mich für den Vietnamkrieg also 1969-1975.
Als alter Ossi hatte ich noch einige Bücher zu dem Thema. Lustig bei der Ostpropaganda man merkt ziehmlich schnell wenn übertrieben oder gelogen wird . Dann ergaterte ich einige BBC Fachhefte (ja auf Englisch) zu dem Thema. Komischer weise hatten die Tommys wirklich neutral über diesen Konflikt geschrieben.
Dann setzte sich das Internet mit YT durch und man konnte alte Dokus sehen die man damals im Fehrnseh verpasste.
Dabei sties ich auf Peter (wieder) und seine nüchterne Art und Weise wie er seine Dokus dokumentiert fand ich einfach genial.


Natürlich hast du recht Jeder liegt mal falsch. Aber wir leben in einer Welt in der freie Meinungsäusserung gilt aber nur wenn die Meinung nicht gegen das eigene Regime geht. Schuld ist nicht nur unsere Regierung sondern vor allem die
Politikverdrossenheit im eigenen Land. Das heist die Masse empfindet das was die Russen da machen als schlecht.
Aber in Wirklichkeit vertreten sie nur ihre Interessen wie es etwar die USA auch tun würde. Natürlich zu lassten schwächerer Länder. Aber das hat ja Tradition auf unserer Welt.

Und ich bin nicht der Meinung das man jetzt ein Fremdsprache extra lernen sollte.
Wobei nach mehreren Gesprechen mit US. Soldaten (ja wieder auf englisch) konnte ich mir auch über diese Mentalietät des WAY of Life ein Bild machen.
Beitrag vom 04.04.2014 - 06:06
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Maui suchen Maui`s Profil ansehen Maui eine private Nachricht senden Maui zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
cbdo ist offline cbdo  
132 Beiträge -

Warrant Officer
Man kann sich nicht mit allem und umfassend beschäftigen, auch wenn es immer wieder verlangt wird. Das ist bloß der Zeitgeist: Kennst Du Dich mit Thema 654 von 654987 nicht aus (sie sind alle wichtig!) behauptet dieser ganze zeitgeistig-konformistische Mob schnell, Du seist bloß ein blöder Bild-Konsument.

Ist natürlich alles dummes Zeugs. Schuster bleib bei Deinen Leisten - lasst Euch nicht kirre machen. Ihr könnt nicht alles verstehen und überprüfen. Du musst aber natürlich, ähnlich wie bei Closed-Source-Software, eine Vetrauenshiearchie haben, wenn Du Dir eine Meinung bilden willst.

OP vertraut also Scholl-Latour (unter anderem). Nicht schlecht. Ganz allgemein vertraue ich auch altgedienten Veteranen vorzugsweise lieber, die haben viel erlebt, wissen, was so abgeht und was üblich ist und können freier reden. Für politischen Zeitgeist-Quatsch und Propaganda im ÖR ("der Russe ist böse", "Putins Kindheit") ist mir meine Zeit zu knapp.

Willy Wimmer (unter Kohl im Verteidigungsministerium) ist ganz interessant, völlig wurscht, ob der Ken da nun ein Verschwörungstheoretiker ist oder nicht:

https://www.youtube.com/watch?v=faL4zRUdQTA

Ich sah dieses Interview und 2 Tage später die Diskussion von höchster Stelle, man müsse sich bzgl. Energie breiter aufstellen und brauche Fracking - "Passt", dachte ich.

Das Scholl-Lator-Interview habe ich übrigens gesehen.Ein Südostasien-Krieg (Indochina-Krieg?), in dem er als Journalist dabei war, war doch sogar ein erotisches Erlebnis für ihn, er erwähnte die schönen Frauen. Die schönste Zeit, hahaha.

Glück hat er, dass ihn die Feministinnenhorden in Ruhe lassen, dank seines Alters :D

Also er sagt einfach alles frei von der Leber. Soldaten des Vietkong: "Fabelhafte Krieger". Und er erwähnt er irgendeinen guten Mann, der war Eichenlaubträger aus dem 2. Weltkrieg.

Frei von der Leber, mir gefällt das. Ich brauche kein zensiertes Gelaber.

Zitat
Aber wir leben in einer Welt in der freie Meinungsäusserung gilt aber nur wenn die Meinung nicht gegen das eigene Regime geht.



Hier nochmal Nachhilfe für Dich, damit arbeiten auch die Medien (Terminologie und Auswahl sind das A und O):

Regime = Böse = Die anderen Regierungen
Regierung = Gut = Die eigene Regierung

Man zeigt uns gerne junge Mädchen, wenn sie auf der richtigen Seite sind. Das steht für modern, nicht verstaubt, Facebook, Farbrevolution, freie Denker, sowas.
Alte Babuschkas, am besten mit Goldzähnen und Stalin-Plakat: Verstaubt, Hinterwäldlerisch, Gehirngewaschen, gekauft, und liegt sowieso daneben.

Diese Bilder und Terminologien funktionieren, da sind wir sehr gut erzogen.

Meine Meinung zur Zeit: Wir sollten mit Russland zusammenarbeiten und uns nicht abwenden.


Dieser Beitrag wurde 6 mal editiert, zuletzt von cbdo am 07.04.2014 - 16:55.
Beitrag vom 07.04.2014 - 16:41
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von cbdo suchen cbdo`s Profil ansehen cbdo eine E-Mail senden cbdo eine private Nachricht senden cbdo zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Maui ist offline Maui  
RE:
421 Beiträge -

General
Maui`s alternatives Ego
Zitat
Original geschrieben von cbdo

Meine Meinung zur Zeit: Wir sollten mit Russland zusammenarbeiten und uns nicht abwenden.



Genau das macht ja unser Regime äh Regierung. Außer einzelne Politiker die versehentlich Putin mit Hitler vergleichen versucht wohl die Basis das Ganze auszusitzen.


Das mit den Veteranen kann ich nicht Teilen zumindest jetzt noch nicht.
Ich bin der Meinung das gerade die Soldaten aber auch nicht Kombatanten eben sehr pateiisch sind.
Frage mal einen Kämpfer aus dem ISAF Einsatz was er von die Taliban oder nochschlimmer von der ANA hält.


Beitrag vom 07.04.2014 - 17:40
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Maui suchen Maui`s Profil ansehen Maui eine private Nachricht senden Maui zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Maui ist offline Maui  
421 Beiträge -

General
Maui`s alternatives Ego
Also jetzt hat sich das Fiasko in der Ukraine schon über mehrere Monate fortgesetzt.
Mit den Ergebnis das sich dieses Drama an allen Fronten verhärtet hat und auch wenn, dank neuem Schoko-Onkel
die Weichen jetzt auf Frieden stehen sollten wird sich das Sterben von Ukrainern fortsetzen.

Die deutschen Medien behandeln den Fall der Ukraine seit einiger Zeit lieber als Randthema bzw. zeigen weiterhin nur die westliche Seite also wie erwartet.

So konnten sich ungestört einge Behauptungen entwickeln:

1.der Euromaidan wurde mit Hilfe faschistischer Radikaler, die wiederum von der USA unterstützt wurden, als Mittel genutzt um den alten Präsidenten Wiktor Janukowytsch zu vertreiben.
1.1 Die Schüße kamen demnach nicht von der Berkurt sondern von gewaltbereiten Demonstranten (rechter Sektor)

2.Die einheitlich und erstaunlich deeskalierent wirkende Einheiten auf der Krim waren reine Selbstverteidigungskräfte und keine russischen Soldaten.

3.Russland hätte einen historischen Anspruch auf die Krim.

4.U.S. Söldner kämpfen auf der Seite der ukrainischen Armee.

5. Dafür kommen den Seperatisten nun schon "Helfer" aus Tschetchenien und Russland versorgt die bösen Buben mit Waffen.

6. Der Brand in Odessa in den sehr viele prorussische Demonstranten starben war eine geplante Aktion gewesen.

7. Eine russische Su-24 legt amerikanischen Zerstörer(nur das Feuerleitsystem) im Schwarzen Meer lahm.

8. Das am 25. April festgehaltende Team der OSZE sollte in Wirklichkeit spionieren oder provozieren.

9. Ukrainische Faschisten wollen das Land ethnisch säubern.

aber am besten : der neue Präsident der Ukraine ist eine Marionette des Westens oder noch besser der Russen.

Demnach soll die EU Schulden zahlen und bekommt die Ukraine als Wirtschaftsraum. Russland darf die Krim behalten und lässt das Gas wieder fließen und lässt die Ostukraine fallen. Und die USA hat neue tolle Stützpunkte in Polen Lettland Litauen usw.
------------------------------------------------------------ ------------------------------------------------------------ ----------------------------
(Was nun Wahr ist wird sich wohl nie ganz klären lassen)
------------------------------------------------------------ ------------------------------------------------------------ ----------------------------
Auch wenn es schwer zuglauben ist will ich damit keine Meinung machen.
Ich finde nur wenn unsere Medien mal offener mit diesen Konflikt, der ja nun sehr nahe ist, umgehen würde, dann
währen nicht nur sie sondern auch unsere Regierung um Einiges glaubwürdiger.
Da meiner Meinung nach durch den mangelhaften Journalismus noch mehr shitstorm produziert wird in dem es darum geht ob der Putin nun doof ist oder die USA.




Dieser Beitrag wurde 3 mal editiert, zuletzt von Maui am 10.06.2014 - 22:48.
Beitrag vom 10.06.2014 - 22:39
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Maui suchen Maui`s Profil ansehen Maui eine private Nachricht senden Maui zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Clawhammer ist offline Clawhammer  
RE:
18 Beiträge -

Private 1st Class
Clawhammer`s alternatives Ego
Zitat
Original geschrieben von Maui8. Das am 25. April festgehaltende Team der OSZE sollte in Wirklichkeit spionieren oder provozieren.



Dieses Team war niemals Mitglied der OSZE, das waren Militärbeobachter verschiedener Armee ua der Bundeswehr.

https://www.youtube.com/watch?v=6y8YqoPz5zw

Unsere Medien haben es dennoch weiter felsenfest so formuliert damit nicht rauskommt das wir uns illegaler Spionage zu schaffen machen.


Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, zuletzt von Clawhammer am 11.06.2014 - 07:10.
Beitrag vom 11.06.2014 - 07:06
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Clawhammer suchen Clawhammer`s Profil ansehen Clawhammer eine E-Mail senden Clawhammer eine private Nachricht senden Clawhammer zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
someone ist offline someone  
Moderator
454 Beiträge -

General
someone`s alternatives Ego
Sacht mal ihr glaubt auch nur das was ihr wollt oder was schön + einfach in eure Vermutungen reinpaßt? Bloß nicht sich selbst mal richtig informieren und lieber irgendwelchen bullshit glauben. Nächstes ("Skill")Level: Aluhut aufsetzen und Verschwörungstheorien basteln.... Pfeifen

Beitrag vom 11.06.2014 - 09:53
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von someone suchen someone`s Profil ansehen someone eine private Nachricht senden someone zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
DorsalRegent ist offline DorsalRegent  
RE:
12 Beiträge -

Private 1st Class
Zitat
Original geschrieben von Maui
...dank neuem Schoko-Onkel...




Meinst Du nicht, dass Du Dich mit solchen Sprüchen für solch eine Diskussion bereits disqualifizierst?
Schade, muss nicht sein!

Aber vielleicht ein neuer Gedankenstrich: Schaut Euch mal die Nato-Osterweiterung seit 20 Jahren an... da wäre ich auch längst nervös als Russland.






Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zuletzt von DorsalRegent am 11.06.2014 - 12:39.
Beitrag vom 11.06.2014 - 12:39
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von DorsalRegent suchen DorsalRegent`s Profil ansehen DorsalRegent eine private Nachricht senden DorsalRegent zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Maui ist offline Maui  
421 Beiträge -

General
Maui`s alternatives Ego
@ Someone daher nenne ich es auch Behauptung und das der Verdacht im Raum steht ist nun einmal nicht zu bestreiten.

@DorsalRegent Schade dass du das so siehst mit dem Shoko Onkel, da er ja bekannt ist als Schoko König da er ja sein Geld unter anderem mit Süßwaren verdiente. Das Zusatz mit dem Onkel entstand nur aus künstlerischer Freiheit und sollte die familiäre Verbundenheit zu seinem Land zeigen und ihn keinesfalls beleidigen.

Das mit der Nato-Osterweiterung sehe ich genauso. Es ist Fakt das die Russen geschwächt werden sollen. Vielleicht ist für die Nato der Krieg gegen islamistische Terroristen zu kompliziert und man wünscht sich ein alten klassischen Feind wieder.





Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zuletzt von Maui am 11.06.2014 - 21:11.
Beitrag vom 11.06.2014 - 21:10
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Maui suchen Maui`s Profil ansehen Maui eine private Nachricht senden Maui zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
someone ist offline someone  
Moderator
454 Beiträge -

General
someone`s alternatives Ego
Maui deine Behauptungen sind irgendwie oberflächlich und deine Begründung/Schlußfolgerung scheinen etwas naiv sein. Was soll denn nun genau diskutiert werden und mit welchen Zweck/Ziel?

Beitrag vom 12.06.2014 - 13:55
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von someone suchen someone`s Profil ansehen someone eine private Nachricht senden someone zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Maui ist offline Maui  
421 Beiträge -

General
Maui`s alternatives Ego
Diese Behauptungen habe ich selber nicht gestellt und wie schon geschrieben lassen sie sich schlecht beweisen oder widerlegen. Man trifft sie vor allem im Netz wobei die Russland feindlichen Behauptungen auch von einigen unserer Medien kamen. Natürlich hat die russischen Medien wiederum ihre Behauptung vertreten in der vor besonders die Ukraine und der rechte Sektor angegriffen wird.

Und der Zweck ist nicht diese Gerüchte bzw Gegebenheiten zu klären oder darüber zu urteilen, sondern vielmehr über "unsere" Medien zu diskutieren immerhin fungieren sie ja fast als vierte Gewalt im Staat.
Die Medien können Kriege beenden oder auslosen sie können aufklären aber auch manipulieren.

Leider bin ich der Auffassung das weder die privaten noch die staatlichen Nachrichtenagenturen uns wirklich noch unterrichten sondern uns in eine antirussische Stimmung versetzen wollen.

Damit werden drei Meinungsbilder erzeugt nämlich Pro , Kontra und Egal (EU, USA, Nato,Russland, rechts, links usw.).
Dabei wandern die die mit Russland sympathisieren (zB viele Russlanddeutsche) aber natürlich alle die gegen die
Außenpolitik der USA sind einfach auf die andere Seite. Dieser Personenkreis untermauert die Parolen der russischen
Medien ohne zu wissen ob diese wahr sind. So greifen sie nicht nur die USA die Ukraine oder unsere Medien an sondern auch unsere Regierung an. Obwohl unsere Politiker noch verhältnismäßig friedlich Argumentieren und zumindest versuchen mit den Russen im Dialog zu bleiben (Ausnahmen gibt es ja immer).

Es ist also nicht unsere Regierung die hier falsch spielen sondern die Medien.
Sie sind auch schuld an der dritten Gruppe der oben genannten Personen,denen den alles Egal ist.
Immerhin besteht selbst die Masse unserer Bildungskanäle aus Experimenten und Wunder die eher unterhalten sollen. Und selbst die die auf historische , sozialwirtschaftliche sowie politisch interessante Themen behandeln sind eher oberflächlich und enttäuschend.
Beitrag vom 12.06.2014 - 17:51
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Maui suchen Maui`s Profil ansehen Maui eine private Nachricht senden Maui zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Baumstruktur - Signaturen verstecken
Seiten (19): (1) 2 3 weiter > vorheriges Thema   nächstes Thema

Gehe zu:  
Es ist / sind gerade 0 registrierte(r) Benutzer und 249 Gäste online. Neuester Benutzer: zand09
Mit 6412 Besuchern waren am 19.05.2013 - 16:33 die meisten Besucher gleichzeitig online.
Alles gute zum Geburtstag    Wir gratulieren ganz herzlich zum Geburtstag:
Schlauchjunge2301 (23)
Aktive Themen der letzten 24 Stunden | Foren-Topuser
 
Aktuelle News, Mods, Addons und Missionen für ArmA2.
Seite in 0.08121 Sekunden generiert


Diese Website wurde mit PHPKIT WCMS erstellt
PHPKIT ist eine eingetragene Marke der mxbyte GbR © 2002-2012