Charaktere

Features ArmA2 & OA: Charaktere

ArmA 2 (Team Razor)





Die 27th MEU (Marine Expeditionary Unit) ist Teil des United States Marine Corps' European Command und wurde in die frühere Sowjetrepublik Chernarus beordert. Die USMC-Aufklärungseinheit Team Razor zählt hier zu den Ersten im Kampf. Die fünfköpfige Eliteeinheit, angeführt von 1st Sgt Patrick Miles, ist gefangen in einem Krieg, in dem es nicht nur darum geht, die Kontrolle über das Land zu gewinnen, sondern auch die Herzen und die Zustimmung der Bevölkerung. Mit mächtigen Beteiligten, der US-Marine im Süden und Russland, das vom Norden aus misstrauisch die Vorgänge beobachtet, könnte die Herausforderung nicht größer sein. Chernarus' Schicksal ist auf des Messers Schneide...



1stSgt Patrick ‚8-Ball/Baller‘ Miles
Anführer von "Razor"
Geburtsdatum: 12. April 1974

Biografie: Sohn eines kalifornischen Politikers und Anwalts. Miles absolvierte zwar die Offiziersschule, bemühte sich jedoch nicht weiter um eine Offi zierslaufbahn. Den Ranger-Kurs und die Recon-
Schule absolvierte er mit erstklassigen Noten. Nach erfolgreichen Kampfeinsätzen als Recon-Kommandant im Irak und Afghanistan (dort bereits mit Force Recon) wurde er zum 5. Force Recon Bataillon versetzt. 2008 wurde er zum Anführer des Razor Teams.
Besondere Fähigkeiten: Ausgezeichnete Führungsqualitäten, Erfahrung mit Spezialeinsätzen, Fremdsprachenkenntnisse.

→ weitere Infos . . .





MSgt Matthew ‚Coops‘ Cooper
Späher/Grenadier bei "Razor"
Geburtsdatum: 9. Dezember 1976
Biografie: Der gebürtige New Yorker Sergeant Cooper brach das College ab, um eine Karriere beim Marine Corps zu verfolgen. Er besitzt eine außergewöhnlich robuste und unerschütterliche Persönlichkeit, wie das ungewöhnlich hohe Ergebnis seiner psychischen Evaluierung zeigt (Bericht der Recon-Schule, 2006). Sergeant Cooper ist ein charismatischer und beliebter Soldat. Ruhig, freundlich, ein motivierender Unteroffizier.
Besondere Fähigkeiten: Aufklärungsexperte, slawische Sprachkenntnisse.

→ weitere Infos . . .





SFC Terry "Gambler" Graves
Scharfschütze bei "Razor"
Biografie: Der in Texas geborene "Randy" Sykes hat bereits an zahlreichen verdeckten Einsätzen teilgenommen und ist bekannt dafür, auch in Krisensituationen "eiskalt" zu bleiben. Seine natürliche Begabung prädestiniert ihn für die Rolle des Scharfschützen im Razor Team. Ob sein von neuen Rekruten des 27th MEU oft ehrfürchtig erwähnter angeblich "bestätigter Abschuss" aus 2300 Metern Entfernung mit einer leichten Waff e vom Kaliber .50 mehr als nur Legende ist, ist Verschlusssache. Sergeant Sykes hat unter anderem folgende Ausbildungsmodule absolviert: SOI, TBS, SMTC, BRC, SERE, SST, MCMAP.
Besondere Fähigkeiten: Außergewöhnlicher Schütze, hervorragende Tarnfähigkeiten, Erfahrung in der Aufklärung im Feindgebiet.

→ weitere Infos . . .





SSgt Brian ‚Scarlet‘ O‘Hara
Biografie: Der in San Francisco geborene O'Hara folgte seinen großen Brüdern in die Navy. Nach seiner Ausbildung zum Sanitäter stieß er als Field Corpsman zum Marine Corps und wurde schließlich 2007 zu Force Recon versetzt. Im Moment ist er der Sanitäter des Razor Teams. Trotz der bei einer Versetzung zu einem anderen Truppenteil unumgänglichen "Navy-Weichei"-Sprüche, ist Brian als neuestes und jüngstes Razor-Mitglied voll integriert und akzeptiert. Sein vernünftiges Aggressionspotenzial und seine
natürliche Vorsicht lassen jedoch seine Wurzeln erkennen.
Besondere Fähigkeiten: Medizinische Erfahrung, einschließlich Traumatologie und Grundlagen der militärischen Chirurgie, Ausbildung für Spezialeinsätze.

→ weitere Infos . . .





Sgt Chad ‚Robo/Robot‘ Rodriguez
Schwerer Schütze bei "Razor"
Biografie: Der Vollwaise Rodriguez ist das Paradebeispiel dafür, wie der Marine Corps auf die schiefe Bahn geratene Jugendliche retten kann. Trotz vieler Fehlzeiten in der High School geriet er nie ernsthaft mit dem Gesetz in Konfl ikt. Rodriguez wird von seinen Kameraden als "nicht ganz einfach" bezeichnet und gilt als leichtsinnig. Dank mehrerer Kampfeinsätze im Irak und Afghanistan ist er äußerst kampferprobt und hat sich als Soldat großen Respekt im 27th MEU erarbeitet.
Besondere Fähigkeiten: Hervorragender Schütze, ausgezeichnete Konstitution, weitreichende Kenntnis verschiedener Waff enplattformen.

→ weitere Infos . . .




Operation Arrowhead (Task Force Knight)





Cpt Garry Pierce, callsign "Renegade One"
Pierce ist ein erfahrener Kampfpilot, dessen jahrelanger Einsatz in Kriegsgebieten ihn Weisheit und Ruhe gelehrt haben. der 35-Jährige ist mit einer Reihe an Militärund Zivilhubschraubern vertraut und fliegt mit seinem Apache nach wie vor riskante Lufteinsätze.

→ weitere Infos . . .





1stLt Ben "Badger" Herrera
Herrera rühmt sich gerne als wilder Kerl, der es gewohnt ist, ein 60-tonnen-Stahl-Monstrum zu beherrschen. der stämmige 28-Jährige mit dichten Koteletten und starkem Macho-Gehabe ist in der Lage, den abrams Mbt (Main battle tank) sowie zahlreiche APCs (Transportpanzer) in unterschiedlichsten Kampfgebieten zu steuern.

→ weitere Infos . . .





SFC Terry "Gambler" Graves
Sondereinsatzkommando: SFC Terry Graves, Rufname "Gambler" (Spieler) Graves ist der Anführer eines Elite-Einsatzkommandos, das auf direkte Kampfhandlungen, Aufklärungseinsätze und unkonventionelle Kriegsführung spezialisiert ist. der 32-Jährige mit den dunklen Augen, einem kantigen, schmalen Gesicht und kurzen Bartstoppeln ist ein hervorragender Kampferprobter Krieger. Er mag sein altes
M14 mit Kollimatoren – sein ganzer Stolz – jedoch trägt er bei Häuserkämpfen oft Varianten des Scar Mk17 mit sich.

→ weitere Infos . . .





Cpl Howard "Hitman" Drake
Drake ist ein erfahrener Infanterie-Soldat und im Rahmen der Task Force Knight der US-Armee in Takistan stationiert. Der Athletische und durchtrainierte 24-Jährige eignet sich ideal für den Einsatz in Krisengebieten weltweit: Zu seinem repertoire gehören Hubschraubereinsätze und Fallschirmabsprünge über Brandherden, und er kann sowohl leichte Fahrzeuge steuern als auch mit Waffen ausgestattete Fahrzeuge bedienen.

→ weitere Infos . . .



ArmA 2 British Armed Forces



Sgt. Brian Frost (British Armed Forces)

Brian Frost wurde 1982 in einer bürgerlichen Familie in Duxford geboren. Er ist seit dem Jahr 2000 in der britischen Armee und arbeitete sich bis zur Pegasus Company, das Trainingslager des Fallschirmjäger-Regiments in Catterick hoch. Nach dem Absolvieren der Ausbildung wurde er dem 2. Bataillon des Fallschirmjäger-Regiments zugeteilt.

→ weitere Infos . . .



ArmA 2 Private Military Company





Mark Reynolds
Team Coordinator, American

→ weitere Infos . . .





Henry Asano
Dedicated Defensive Marksman, American

→ weitere Infos . . .





'Tanny' Radcliffe
Low-Profile Agile Security Contractor, British

→ weitere Infos . . .





Patrick Dixon
Field Security Technician, Australian.

→ weitere Infos . . .





Brian Frost
Security Team Member, British

→ weitere Infos . . .



Quelle: ArmA2.com

Druckbare Version
Seitenanfang nach oben